:::: gesehen am 29.7.05 im TV

(AntiTrust) USA 2000 - Regie: Peter Howitt - Mit: Ryan Phillippe, Rachael Leigh Cook, Claire Forlani, Tim Robbins, u.a.

Milo gilt als absolutes Computergenie. So wundert es nicht, dass ihm ausgerechnet der skrupellose Software-Magnat Gary Winston einen Job anbietet. Denn der ist scharf auf Milos noch nicht ganz perfektes Satellitenkommunikationssystem. Milo nimmt den Job an, merkt aber schnell, dass er dadurch in einen teuflischen Sog aus Macht-, Geldgier und schließlich gar Mord gezogen wird. So weiß Milo bald nicht mehr, wer Freund und wer Feind ist. Er verdächtigt sogar seine Freundin, gegen ihn zu agieren... Dies ist wieder einer jener Filme, in dem eine Unwahrscheinlichkeit der nächsten folgt, der Plot bald völlig unglaubwürdig wird, die verschachtelte Story nur als leere Hülle für aufgemotzte Spannung dient und selbst die guten Darsteller bald anscheinend nicht mehr wissen, was sie da überhaupt spielen. Dieser Paranoia-Thriller, angesiedelt in der Computergeschäftswelt, entwickelt sich mehr und mehr zum vorhersehbaren Reißbrett-Produkt mit einer Ansammlung unfreiwilliger Komik.

Ganz so blöd wie die Fernsehzeitschrift fand ich den nicht. Aber so gut, um jetzt noch drüber nachzudenken auch nicht. Die Geschichte wäre wohl weniger spannend gewesen, wen die vielen Parallelen zu realen Welt nicht wären: Tim Robbins spielt eigentlich Bill Gates, ein bekannter Sun-Mitarbeiter taucht im Film auf und da ist auch noch ein beschatteter OpenSource-Freak mit Hut.

imdb zum film


 




:::: gesehen am 29.7.2005 im Filmpalast

USA 2005 - Regie: Ron Howard - Mit: Russell Crowe, Renée Zellweger, Paul Giamatti

Hat alles, was ein guter Hollywoodfilm braucht. Stars, Sentiment, Gewalt und Familienzusammenhalt (Liebe). Dazu ein bißchen historische Gesellschaftskritik, ist auch leichter, weil ist ja vergangen und damit überwunden. Gebrochener Held, der am Ende als Gewinner da steht. Begeistert von Frau Zellweger (Liebste, wenn Haare schneiden, dann bitte so!), deren Lächeln auf den roten Teppichen ja immer etwas entglitten aussieht.

imdb zum film


 








TRISTESSE DELUXE

» just my private blog.


start | über | themen | klowand | fragen? login
RSS-Feed  Online seit 7557 Tagen auf blogger.de
Letztes Update: Thu, 11.02.2010, 03:15

 
Letzte Aktualisierungen
Blog- und Serverumzug
Nach 2311 Tagen auf blogger.de ziehe ich heute um auf...
by tristessedeluxe (2010/02/11 03:15)
Film: A Serious Man
::: gesehen am 21.1.2010 OmU im Odeon USA 2009 - Regie:...
by tristessedeluxe (2010/01/22 04:22)
...
Das Kind ist jetzt in dem Alter angekommen, in dem...
by tristessedeluxe (2010/01/20 21:14)
Film: Razzia sur la chnouf
:::: gesehen am 17.1.2010 auf arte(Razzia in Paris)...
by tristessedeluxe (2010/01/20 12:39)
Neues Open Source Road...
BMW K100 in Zentralrussland, originally uploaded...
by tristessedeluxe (2010/01/19 23:14)
Meine Social Media Identitäten
Blogroll




Letzte Fotos auf flickr /